Donnerstag, 7. Juni 2012

#sentimentales

Ich wünsche mir, dass auch bei mir mal der Tag kommt wo ich einfach zufrieden bin, mit vorallem mir. Ich enttäusche soviele Leute einfach mit Sachen bzw Taten die unüberlegt und unrelevant sind. So gesehen ist es ziemlich schade nicht einfach die Fehler ungetan machen zu können. Im Moment bin ich aber eigentlich damit zufrieden wie ich mich verhalte, man versucht sich ja zu bessern, aber dafür enttäuschen mich andere immer mehr. Leute die ich in mein Herz schließe erlauben sich viel mehr als ich mich wagen könnte. Dafür fokusiere ich mich einfach nurnoch mehr auf die Leute denen ich vertraue und kapsel mich so ab, ob das gut ist weiss ich noch nicht... (omg wie emo hahaha, nehmts mir bitte nicht übel. ps:nein ich ritze mich nicht XDDD ) <3







Kommentare:

  1. Ich liebe deinen Blog!!! Du bist so bildhübsch ! :-) Liebe Grüße, Zoe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. omg danke dass kann ich auch nur zurueckgeben <3

      Löschen
  2. ich finds gut,dass du auch sowas mit uns teilst und nicht nur dein schönes gesicht :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke, ich hab mich schon gefragt ob der post eher nicht so gut ankommt, aber da bin ich ja mal erleichtert. :)

      Löschen
  3. Authentizität kommt immer gut an :)
    man kann halt nicht viele "wahre" freunde haben, allein nur einen einzigen zu finden ist schwer.

    AntwortenLöschen
  4. Hey!
    Mir ging es in sehr jungen Jahren so ahnlich!
    Mit dem älter werden wurde alles immer besser.
    Ich hatte auch großes Glück, Buddhismus zu entdecken.
    Und lernte/lerne dort jeden Tag, dass glücklich sein, nur aus mir selbst entstehen kann.
    Je glücklicher ich wurde, desto mehr trennte ich mich von "falschen" Menschen, Gedanken, Gefühlen und Verhaltensweisen.
    Es hilft sich selbst und die Wahrnehmung zu andern.
    Aber du bist noch echt jung.
    Denk nicht so viel nach!
    Genies lieber dein Leben!
    Geh raus und mache schöne Dinge!

    Good luck!

    AntwortenLöschen